Covid-19 (Corona)

Parsau, den 06.06.2021

Liebe Eltern der Grundschule Parsau,

am kommenden Montag, 07.06.2021 wechseln wir in das Szenario A.

Das bedeutet: Alle Kinder kommen am Montag wieder gleichzeitig in die Schule.

Ausgenommen davon sind weiterhin die Kinder, die von der Präsenzpflicht befreit sind.

Bitte nehmen Sie folgende Informationen zur Kenntnis:

Die Testtage sind dann für alle Montag und Mittwoch.

Bitte geben Sie Ihrem Kind ab Montag keine Spielsachen, Spielzeug, Spielkarten o.ä. mehr mit. Wir können die Spielsachen vor Ort wieder nutzen!

Selbsttest

Alle Kinder testen sich bitte am Montag und am Mittwoch VOR der Schule/zu Hause. Das sind die beiden festgelegten Testtage der Schule.

Ganztag

Der Ganztag beginnt Montag wieder für die Kinder, die auch zuletzt (im November) daran teilgenommen haben.

Die Rückläuferzettel dafür müssten heute und morgen bei den Klassenlehrkräften abgegeben werden.

Bitte denken Sie rechtzeitig daran, auch bei MenüExpress das Essen zu bestellen!

Maske/Abstand

Jeder Jahrgang bildet nun wieder eine s.g. Kohorte. Innerhalb dieser Kohorte muss keine Maske getragen werden und kein Abstand eingehalten werden.

Vgl. Pkt. 7 des angehängten Hygieneplans:

„Um einen weitgehend normalen Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten, wird das Abstandsgebot unter den Schülerinnen und Schülern zugunsten eines Kohorten-Prinzips aufgehoben, dieses wird in Kap. 9 beschrieben. Beschäftigte sind angehalten, das Abstandsgebot zu ihren Schülerinnen und Schülern einzuhalten, wo immer dies möglich ist.  Im Übrigen gilt außerhalb der Lerngruppen/Kohorten:  Zu Personen der anderen festgelegten Kohorten soll ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. (…)“

Zu jedem anderen Jahrgang- zu jeder anderen Kohorte- gilt das Abstandsgebot weiterhin und daher auch außerhalb des Klassenraums das Tragen der Maske.

Da der Pausenhof weiterhin unterteilt bleibt, entfällt das Tragen der Maske für die Kinder in der Hofpause.

Zum Kommen und Gehen sind jedoch alle Kinder zum Tragen einer Maske verpflichtet.

 

Persönliche Hygiene- das ist weiterhin wichtig:

  • Berührungen anderer Personen vermeiden
  • Händewaschen  nach dem Betreten des Gebäudes und nach Toilettengängen
  • Händewaschen vor dem Essen
  • Niesen/Husten in die Ellenbeuge
  • Möglichst kein Teilen von Gegenstände

Notgruppe

Die Notgruppe findet dann selbstverständlich nicht mehr statt. Sollten wir wieder einen Szenarienwechsel haben, wird die Notgruppe automatisch wieder für alle jetzigen Kinder wieder stattfinden.

Alle Angaben können Sie gerne auch den angehängten Dokumenten ausführlich entnehmen.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

 

Mit freundlichen Grüßen

Laura Kirchner

Rektorin

 

Rahmen-Hygiene-Plan

Rundverfügung

Hygiene Maßnahmen der GS Parsau