Wir basteln mit dem NBL Fledermauskästen

Es war mal wieder soweit: der NBL (Naturschutz Bromer Land) trat für und mit uns ein für unsere Umwelt. Dieses Mal ganz im Namen der Fledermäuse. Wir starteten um 9Uhr im Werkraum.

Rund 10 fleißige Helfer vom NBL begrüßten die 2. Klasse. Alle Kinder wussten, dass es heute um die Fledermaus gehen würde und waren demnach gespannt alles  über diese Fledermaus zu erfahren. Daher lauschten sie zunächst ganz gespannt den Infos. So lernten wir zum Beispiel, dass sie eigentlich eine FLATTERmaus ist, und keine Fledermaus. Nach einem gemeinsamen Fledermauslied wurde es dann handwerklich.

Eine Gruppe bastelte Fledermauskästen für die Tiere aus Holz und verzierte diese später. Der andere Teil basteltet Fledermäuse- und selbst hier konnte man sich noch aussuchen, ob es kuschelige Fledermäuse aus Socken werden sollten, oder welche fürs Fenster. Nach der Hälfte der Zeit wurde getauscht. So konnte jeder einen Fledermauskasten bauen und ein Tierchen mit nach Hause nehmen. Ganz nebenbei wurde unter Aufsicht der fachgerechte Umgang mit Werkzeugen geübt. Zum Abschluss sahen wir noch eine Fotoreihe vom “Fledermaushotel” und einige tolle Nahaufnahmen unserer lieb gewonnen Fledermaus! “Oh wie süüüß!” war hier zu jedem Bild zu hören.

Mit einem Gruppenfoto verabschiedeten wir uns vom Team des NBL.

Wir sagen DANKE an alle fleißigen Hände und bis zum nächsten Mal! Wir freuen uns schon!